Branchenmeeting und Local Triple Night

Popkultur // Artikel vom 25.04.2014

Bandgründer und alle, die das werden wollen, können am 25.4. den ganzen Tag im Jubez verbringen.

Ab 10 (bis 18 Uhr) gibt’s beim Kessel-Kongress Infos und Seminare zu Künstlervermarktung und Management, Booking, analogem wie digitalem Marketing oder dem Umgang mit GEMA und GVL. Abends spielen dann Flint, der Metal-Fünferpack aus Karlsruhe. Mit ihrem dritten Album „Time To Be Hysteric“ haben sie ihren bislang besten Sound aus harten Riffs und Breakdowns gefunden.

In etwa die gleiche Kerbe hauen auch The Last Days Of Fall (Rastatt) mit ihrem durchdachten Metalcore, die sich nach dem Wechsel an den Drums neu präsentieren. Straighten Crossover und Alternative-Rock liefern 3D1P aus Bretten, die jedoch auch balladeske und ruhige Töne drauf haben. -swi

Fr, 25.4., 10-18 Uhr Branchenmeeting, 21 Uhr Konzert, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.





Popkultur // Tagestipp vom 29.10.2020

Als die Minimalistin aus Mainz 2013 im Radio Oriente auftrat, war ihr selbstbetiteltes Debüt noch in der Mache, das ursprüngliche Soloprojekt aber schon zu einem mehrköpfigen Ensemble herangewachsen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.10.2020

Der in Chicago aufgewachsene Jimmy Kahr hat sich schon zu Anfang seiner Karriere unter den amerikanischen Bluesern etabliert.