Bretten Live 2015

Popkultur // Artikel vom 14.08.2015

Das Festival auf dem historischen Brettener Marktplatz präsentiert drei Tage Livemusik zugunsten der Aktion Mensch.


Dieses Jahr spielen die Seán Treacy Band (Fr, 20+22.30 Uhr), Kay Double You alias Wolfgang Kienzle mit seinen „Memories Of Udo Jürgens“ (22 Uhr), die Classic Rocker Red Heat (Sa, 20 Uhr) sowie die Deep-Purple-Tribute-Truppe Demon’s Eye (22 Uhr); nach dem Frühschoppen geht’s weiter mit 50s Rock’n’Roll von Tommy & The Heroes (So, 11.30 Uhr), Italo-Hit-Interpret Pippo Azzuro und Schlager-Rotschopf Lou Hoffner (13.30 Uhr), dem United States Army Europe Chorus (18.30 Uhr) und der Bon-Jovi-Tribute-Formation Bounce (21.15 Uhr). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.