Bretten live 2016

Popkultur // Artikel vom 12.08.2016

Drei Tage lang ist der Marktplatz in Bretten traditionell dem Musikfestival der Guten Taten gewidmet.

Am 12.8. eröffnen Noisepollution mit Rock, weitere Künstler sind u.a. die Police-Coverband Regatta de Blanc, Elfriede’s Journey (Pop/Rock), die Dire-Straits-Coverband „Brothers in Arms“, Christian Anders („Es fährt ein Zug nach Nirgendwo“), Superjam (Reggae) und Bounce (Bon-Jovi-Covers). Der Erlös geht an die Aktion Mensch.

Fr, 12.8., 20-22 Uhr; Sa, 13.8., 20-22 Uhr; So, 14.8., 11.30-21.15 Uhr, Marktplatz, Bretten

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.