Bring Me The Horizon

Popkultur // Artikel vom 10.06.2014

Der Horizont im Metal und Post-Hardcore scheint ja bereits abgesteckt zu sein, doch das Sheffielder Quintett zeigt, wie die Zukunft des Genres klingen könnte.

Brachiale Deathcore-Passagen im Wechsel mit Industrial, Klangfächern und elektronischen Sounds bescheren nicht nur internationale Top-Platzierungen in den Charts, sondern auch große Touren in ausverkauften Hütten.

Die Texte haben dazu auch noch Sinn und Verstand und beweisen, dass die Band trotz allem Erfolg ihr Herz auf dem rechten Fleck hat. Glücklich kann sich also schätzen, wer noch eine Karte für das exklusive Sommerkonzert in Deutschland ergattern kann. -swi

Mi, 11.6., 20.30 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2019

Süddeutschlands größtes Familien-„Fest“, das als einziges deutsches Festival zu Jahresanfang für sein Nachhaltigkeitskonzept mit dem „Greener Festival Award“ 2018 ausgezeichnet wurde, steht vor seiner Volume 35.





Popkultur // Tagestipp vom 14.07.2019

Seit dem Tod von Tutilo Karcher im Frühjahr führt Candace Carter die Dependance Sulzfeld (Stieglitzplatz 2) alleine weiter.





Popkultur // Tagestipp vom 13.07.2019

Nach dem Mod-Rock-Trio The Movement aus Kopenhagen müsste das Hackerei-Wochenende eigentlich nochmal von vorn beginnen.



Popkultur // Tagestipp vom 28.06.2019

Auch wenn das Programm noch nicht komplett ist, verspricht das 25. Sommerfestival des Tollhauses ein jubiläumswürdiges zu werden.





Popkultur // Tagestipp vom 28.06.2019

Jubilieren darf das Sommerfestival des nicht nur wegen eines rekordverdächtigen 2018er „Zeltivals“, auch das bisher bekannte Programm für diesen Sommer ist bereits jubiläumswürdig!