Bring Me The Horizon

Popkultur // Artikel vom 10.06.2014

Der Horizont im Metal und Post-Hardcore scheint ja bereits abgesteckt zu sein, doch das Sheffielder Quintett zeigt, wie die Zukunft des Genres klingen könnte.

Brachiale Deathcore-Passagen im Wechsel mit Industrial, Klangfächern und elektronischen Sounds bescheren nicht nur internationale Top-Platzierungen in den Charts, sondern auch große Touren in ausverkauften Hütten.

Die Texte haben dazu auch noch Sinn und Verstand und beweisen, dass die Band trotz allem Erfolg ihr Herz auf dem rechten Fleck hat. Glücklich kann sich also schätzen, wer noch eine Karte für das exklusive Sommerkonzert in Deutschland ergattern kann. -swi

Mi, 11.6., 20.30 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 1?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.