Brthr

Popkultur // Artikel vom 07.02.2019

Ihr Debüt „Strange Nights“ machte die Musikbrüder Philipp Eissler und Joscha Brettschneider 2017 gleich mal zu Newcomern des Monats bei NDR-„N-Joy“.

Im September erschien „A Different Kind Of Light“, auf dem Brthr sehr groovigen, von Wilco, Daniel Norgren und Hiss Golden Messenger inspirierten und von 60er-Soul und dem Tulsa eines J.J. Cale geleiteten Lo-Fi-Folk für alle Americana- und Blues-Freunde spielen. -pat

Do, 7.2., 20 Uhr, Substage-Café, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.