Callejon

Popkultur // Artikel vom 08.02.2019

Mit „Man spricht Deutsch“ haben die Düsseldorfer vor fünf Jahren der deutschen Musiklandschaft ihren Metal-Stempel aufgedrückt.

Jetzt kommt die Hip-Hop-Härte: Auf „Hartgeld im Club“ (VÖ: 4.1.) covern sich Callejon riffend und shoutend durch Tracks von Deichkind („Arbeit nervt“), Bonez MC & Raf Camora („Palmen aus Plastik“), Marteria („Kids – Zwei Finger an den Kopf“), K.I.Z. („Urlaub fürs Gehirn“) oder SXTN („Von Party zu Party“). Special Guest: Masken-Rapperin Antifuchs. -pat

Fr, 8.2., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL