Shaunette Hildabrand Trio

Popkultur // Artikel vom 08.02.2019

Im Oktober dieses Jahres würde Anita O’Day 100 Jahre alt.

Das nimmt die US-Amerikanerin Shaunette Hildabrand zum Anlass, musikalisch über die Höhen und Tiefen von Jazz-Sängerinnen im Allgemeinen zu sinnieren. Begleitet wird sie dabei von Gitarrist Rolf Marx und Bassist Henning Gailing. „Sie bezaubert ihr Publikum mit fantastischen Liedern, einer bewegenden Stimme und einer überwältigenden Natürlichkeit“, schwärmt die Kritik. -er

Fr, 8.2., 20.30 Uhr, Birdland 59, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.