Bubble Beatz

Popkultur // Artikel vom 19.03.2011

Dank ihrer mitreißenden Auftritte bei „Das Supertalent“ hatten die sympathischen Schweizer Bubble Beatz im Handumdrehen sowohl das Studiopublikum, als auch die TV-Zuschauer auf ihrer Seite.

Der Jury hat es ebenfalls gefallen. Und so zogen die beiden Trashpercussionisten triumphal ins Finale ein. Allerdings war das, was man in der Show zu sehen bekam, nur ein kleiner Ausschnitt aus ihrem Bühnenprogramm.

Schon zweimal brachten die beiden ausgebildeten Drummer das Kulturzentrum Tempel zum Beben – jetzt folgt (in Koop mit dem Substage) erstmals das ganze Spektakel zwischen Percussion-Show und Elektronic Live Act auf der ganz großen Bühne. -mex

Sa, 19.3., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.