Calexico

Popkultur // Artikel vom 14.07.2009

Nach einigem ziellosem Herumirren und wiederum grandiosen Einspielungen für den Sound­track zu Todd Haynes’ filmischer Studie von Bob Dylan, „I’m Not There“, meldeten sich Calexico 2008 mit „Carried To Dust“ machtvoll zurück.

Die Jungs aus Tucson im staubigen Arizona schöpfen mit beiden Händen aus dem musikalischen Erbe ihrer Heimat: Country und Americana angereichert mit Bläsern, Tex Mex, Latin- und Jazzeinlagen. The Band konnten es auch nicht besser! -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.