Caliban & Co

Popkultur // Artikel vom 23.10.2007

Mit Caliban, Soilwork, Dark Tranquillity und Sonic Syndicate macht ein absolutes Knallerpackage im Substage Station.

Die Metalchoräler aus dem Ruhrpott sind ja hier fast schon Stammgäste und haben eben die CD-Charts geentert. Ein echtes Highlight sind auch Soilwork aus Göteborg. Sie sind derzeit das Nonplusultra in Sachen melodischem, technisch anspruchsvollem Thrash/Death Metal, und auch die aktuelle CD "Sworn To A Great Divide" (Nuclear Blast) wird den Ansprüchen gerecht. "Fiction" (Century Media/EMI) der Genrekollegen und -Veteranen Dark Tranquillity steht dem in nichts nach. Mit dabei sind außerdem die Schweden Sonic Syndicate. Pflichttermin für alle Death-Heads! -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …




Henge

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die „Intergalaktik Raver“ aus Manchester kombinieren ihre kosmischen Klangbilder mit psychedelischen Soundsprengseln und elektronischen Beats.

Weiterlesen …