Callejon

Popkultur // Artikel vom 31.10.2012

Nach den vielgelobten CDs „Zombieactionhauptquartier“ und „Videodrom“ melden sich die deutschen Metalcore-Zombie-Rocker Callejon mit „Blitzkreuz“ zurück.

Zwar hat das Engagement von Knöpfchendreher Colin Richardson (Bullet For My Valentine, Machine Head, Slipknot) nicht den erhofften qualitativen Quantensprung gebracht, doch werden Fans des gut mit Keifgesang ausgestatteten Metalcores der Rheinländer keineswegs vergrätzt.

Mit dabei sind die verrückten deutschen Emporkömmlinge von Eskimo Callboy und Wassbass, das Projekt von Nico (K.I.Z) und Paul von „War From A Harlots Mouth“. -mex


Mi, 31.10., 19 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Edo Zanki präsentiert: Pe Werner

Popkultur // Tagestipp vom 18.12.2017

„‘ne Prise Zimt“ im Pappbecherkaffee reicht für Pe Werner aus, um den Traum von der Flucht vor Lametta in den warmen Süden gegen die Sehnsucht nach Sofakissen bei Plätzchenduft zuhause einzutauschen.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Ahmad Jamal

Popkultur // Tagestipp vom 18.12.2017

Eine Konzertreihe, die man auch besuchen könnte, ohne line-up und Programm zu kennen.

>   mehr lesen...




Northlane

Popkultur // Tagestipp vom 17.12.2017

Seit dem 2015er Album „Node“ zeigt der Daumen bei den Australiern wieder nach oben.

>   mehr lesen...




Jazzaid 2017

Popkultur // Tagestipp vom 17.12.2017

Nach dem Riesenerfolg letztes Jahr in der Alten Hackerei widmen sich Chef-Crooner Teddy Schmacht & Friends nun im Jubez den üblichen Verdächtigen der Weihnachtsmusik.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...