Cara

Popkultur // Artikel vom 12.11.2016

Die deutsche Irish Folk-Band Cara ist eine der gefragtesten (und modernsten) Bands des Genres.

Die Gruppe hat irische Instrumentalstücke ebenso im Programm wie traditionelle Balladen und Singer/Songwriter-Folk, aber auch eigene Songs und Arrangements. Im Fokus stehen natürlich ihre beiden Leadsängerinnen, die den virtuosen Soli auf dem irischen Dudelsack, rasanten Geigenpassagen und dem meisterhaften Spiel an Gitarre und Bodhràn den Extra-Kick geben. -rw

Sa, 12.11., 20.30 Uhr, Schloss Ettlingen, Rittersaal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.