Caravan Palace

Popkultur // Artikel vom 29.07.2012

Der Pariser Sechser bringt Elektro-Klänge zum Swingen.

Caravan Palace sind auf organische Club-Sound-Symbiosen programmiert. Schon der Titel ihres zweiten Albums „Panic“ (Embassy Of Music) verleitet zur Tanzhysterie; und wenn die Gruppe um Sängerin Colotis Zoé das angestaubte Musikgut der 30er und 40er Jahre einmal mehr mit Beats aus der Drum-Maschine aufjazzt, fällt es vor allem live einigermaßen schwer, standhaft zu bleiben. -pat


Mo, 30.7., 20.30 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.