Caravan Palace

Popkultur // Artikel vom 29.07.2012

Der Pariser Sechser bringt Elektro-Klänge zum Swingen.

Caravan Palace sind auf organische Club-Sound-Symbiosen programmiert. Schon der Titel ihres zweiten Albums „Panic“ (Embassy Of Music) verleitet zur Tanzhysterie; und wenn die Gruppe um Sängerin Colotis Zoé das angestaubte Musikgut der 30er und 40er Jahre einmal mehr mit Beats aus der Drum-Maschine aufjazzt, fällt es vor allem live einigermaßen schwer, standhaft zu bleiben. -pat


Mo, 30.7., 20.30 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.