Carolin No

Popkultur // Artikel vom 12.10.2014

Die nach der Beach-Boys-Nummer benannten Carolin No nehmen ihre Zuhörer mit in jenen Bereich, der sonst den Künstlern vorbehalten bleibt.

Der während ihrer „Favorite Sin“-Tour entstandene Drittling „Backstage“ durchbricht die übliche Trennung von Studio- und Live-Album, enthält Variationen bereits veröffentlichter Songs, Jazz-Standards in Ukulelen-Version, Mitschnitte von Soundchecks und spontanen Sessions, Hotelzimmeraufnahmen sowie einige neue, noch ungeschliffene Stücke.

Man darf daher hochgespannt sein, was zum Vorschein kommt, wenn Carolin und Andreas Obieglo den Bühnenvorhang fallen lassen!

Zum Konzert im Tempel verlosen wir dreimal das neue Album. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Sa, 17.10. unterm Stichwort „Backstage mit Carolin“. Postadresse nicht vergessen! -pat

Fr, 17.10., 20 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Quota & Monoxside

Popkultur // Tagestipp vom 20.10.2017

Heute Abend gehört das Substage-OG den Gold­städtern.

>   mehr lesen...