Celebrate Mama Afrika

Popkultur // Artikel vom 13.07.2011

Unter der Leitung des Trompeters und Jazz-Pioniers Hugh Masekela widmet sich das Allstar-Konzert der verstorbenen Miriam Makeba.

Die legendäre Mama Afrika („Pata Pata“) wurde zur Stimme der Anti-Apartheid-Bewegung, verlor aber trotz widriger Umstände nie ihre Lebensfreude.

Ihr zu Ehren stehen Vusi Mahlasela, in seiner Heimat sinnbildlich „The Voice“ genannt, die Afro-Soul-Queen Lira und die charismatische Sängerin Thandiswa auf der Bühne. -er

Do, 14.7., 20.30 Uhr, Tollhaus-„Zeltival“, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.