Celebrate Mama Afrika

Popkultur // Artikel vom 13.07.2011

Unter der Leitung des Trompeters und Jazz-Pioniers Hugh Masekela widmet sich das Allstar-Konzert der verstorbenen Miriam Makeba.

Die legendäre Mama Afrika („Pata Pata“) wurde zur Stimme der Anti-Apartheid-Bewegung, verlor aber trotz widriger Umstände nie ihre Lebensfreude.

Ihr zu Ehren stehen Vusi Mahlasela, in seiner Heimat sinnbildlich „The Voice“ genannt, die Afro-Soul-Queen Lira und die charismatische Sängerin Thandiswa auf der Bühne. -er

Do, 14.7., 20.30 Uhr, Tollhaus-„Zeltival“, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Guns n’ Roses

Popkultur // Tagestipp vom 24.06.2018

Mit noch weniger Longplayern in die „Rock’n’Roll Hall Of Fame“ einzuziehen, das haben neben den Gunners wohl nur Nirvana vollbracht.

>   mehr lesen...




Jonas Gavriil

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die Nähe zwischen Jonas Gavriil und Peter Freudenthaler ist nicht nur geografischer Natur.

>   mehr lesen...




Klaus Graf Quartett

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Klaus Graf hatte sie alle.

>   mehr lesen...




Blessthefall

Popkultur // Tagestipp vom 22.06.2018

Die gerne mal inflationär-penetrant auf elektronische Spielereien zurückgreifenden Blessthefall zählen jetzt zur Rise-Records-Family und haben kurz nach dem Signing ihr drittes Album angekündigt.

>   mehr lesen...