Christian & Karla-Therese Kjellvander

Popkultur // Artikel vom 03.03.2016

Für den dunklen Country-Schweden ist das Tourleben keine Beziehungsprobe.

Denn Christian Kjellvander nimmt seine Frau Karla-Therese kurzerhand mit auf die Bühne. Das Duo tönt düster, mystisch und angenehm minimalistisch, irgendwo zwischen Leonard Cohen und Neil Young; und trotzdem schaffen es die beiden, ihre eigene skandinavische Note mitklingen zu lassen – so dass man meinen könnte, der Country wäre ursprünglich im Norden Europas heimisch gewesen. Support: der Hamburger Singer/Songwriter Marcel Gein. -pat

Do, 3.3., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.03.2019

Passionierte „Blues Caravan“-Gänger kennen die 24-jährige kroatische Gitarristin von der 2018er Ruf-Records-Label-Tour.



Popkultur // Tagestipp vom 04.03.2019

Die Alternativ-Rosenmontags-Prunksitzung von Wirkstatt und Jubez geht in die elfte Runde.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

Wer über die närrischen Tage aufs „Tata tata tata“ getrost verzichten kann, feiert Fasching in der Dorfschänke!





Popkultur // Tagestipp vom 18.02.2019

Rumba, Son, Timba, Mambo...





Popkultur // Tagestipp vom 18.02.2019

Weg von der zornigen Aggression alter Tage und gedämpfter im Sound.



Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2019

Der Sporti-Schlagzeuger und das Mastermind von Harmful machen (wieder) gemeinsam Noise-Rock.