Christian Kypke

Popkultur // Artikel vom 12.06.2015

Andere Länder, andere Saiten!

Viele Regionen der Welt hat Christian Kypke bereist, er war in China und Usbekistan, in Indien und Malaysia. Und wenn ein Musiker reist, dann interessiert er sich nicht nur für Land und Leute, sondern auch für die Klänge und Instrumente anderer Kulturen.

Melodien sind leicht zu transportieren, aber auch mehr oder eher weniger bekannte Instrumente wie Sitar, Dutar, Pipa oder Tumbi brachte Kypke von seinen Reisen mit – und führt sie heute vor, samt kleiner Geschichten aus der Ferne. -bes

Fr, 12.6., 20.30 Uhr, Musikantebuckl, Oberotterbach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...