Christian Matos Group

Popkultur // Artikel vom 06.05.2016

Mit „unbekannten Gefühlen“ will Christian Matos sein Publikum bannen, es „zu Neuigkeiten inspirieren“.

Der entdeckungsfreudige Sänger, Bassist und Komponist aus Brasilien passt in seinem Leben genau auf, in kleinsten Details entdeckt er Grundlagen für neue Stücke.

Seine Neuigkeiten formuliert er in der Sprache von Jazz und Funk, Pop und brasilianischen Rhythmen, beim Verkünden hilft ihm seine (mit ihm fünfköpfige) Group. Warm, farbig, überraschend. -fd

Fr, 6.5., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL