Christian Matos Group

Popkultur // Artikel vom 06.05.2016

Mit „unbekannten Gefühlen“ will Christian Matos sein Publikum bannen, es „zu Neuigkeiten inspirieren“.

Der entdeckungsfreudige Sänger, Bassist und Komponist aus Brasilien passt in seinem Leben genau auf, in kleinsten Details entdeckt er Grundlagen für neue Stücke.

Seine Neuigkeiten formuliert er in der Sprache von Jazz und Funk, Pop und brasilianischen Rhythmen, beim Verkünden hilft ihm seine (mit ihm fünfköpfige) Group. Warm, farbig, überraschend. -fd

Fr, 6.5., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.