Christmas Meets Cuba

Popkultur // Artikel vom 10.12.2010

Bei ihnen können sich Mozart und Latin ohne weiteres gegenüberstehen.

Wie „Jauchzet, frohlocket“ mit Salsa, Merengue und Son einhergeht, zeigen die für ihre Crossover-Projekte bekannten und mit Klassik-„Echo“, „Jazz Award“ und „Grammy“-Nominierung gewürdigten Klazz Brothers & Cuba Percussion im neuen Programm „Christmas Meets Cuba“.

Gediegen-demütige deutsche wie internationale Weihnachtslieder auf lebensfreudigen kubanischen Rhythmen und sinnlichen Jazz-Harmonien – es ist das vielleicht spannendste ihrer bisherigen Zusammentreffen von westeuropäischer Tradition und karibischem Temperament. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.