Christmas Rock

Popkultur // Artikel vom 23.12.2011

Der Christmas Rock Gaggenau (est. 1989) gehört zu den absoluten Kultterminen der Region.

Dabei sind diesmal Yakuzi (Foto), das High-Energy-Trompetenpunk-Sextett aus Pforzheim, die Stoner-Rocker von Bender, Rockrainer mit ihrer pfiffigen Mischung aus HipHop und Elektro-Indie-Pop, Everblame, die stark kalorienhaltigen schmatzfetten Alt-Rock auftischen, Emily Still Reminds aus Herrenberg, die kompromisslosen Post-Core Sound mit krachenden Riffs und wütenden Shouts zocken, und schließlich die Alt-Metaler Strawberry Corn. Moderiert wird die Weihnachtssause vom Wurzlzapp von den schwergewichtigen Hip-Hop-Hillbillies der Schwarzwald Huzzlahzz. -mex

Fr, 23.12., 17 Uhr, Festhalle, Gaggenau-Bad Rotenfels

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.