Christmas Rock

Popkultur // Artikel vom 23.12.2011

Der Christmas Rock Gaggenau (est. 1989) gehört zu den absoluten Kultterminen der Region.

Dabei sind diesmal Yakuzi (Foto), das High-Energy-Trompetenpunk-Sextett aus Pforzheim, die Stoner-Rocker von Bender, Rockrainer mit ihrer pfiffigen Mischung aus HipHop und Elektro-Indie-Pop, Everblame, die stark kalorienhaltigen schmatzfetten Alt-Rock auftischen, Emily Still Reminds aus Herrenberg, die kompromisslosen Post-Core Sound mit krachenden Riffs und wütenden Shouts zocken, und schließlich die Alt-Metaler Strawberry Corn. Moderiert wird die Weihnachtssause vom Wurzlzapp von den schwergewichtigen Hip-Hop-Hillbillies der Schwarzwald Huzzlahzz. -mex

Fr, 23.12., 17 Uhr, Festhalle, Gaggenau-Bad Rotenfels

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.