„Christmas Rock“ in Gaggenau

Popkultur // Artikel vom 21.12.2008

Sein 20. Jubiläum feiert der „Christmas Rock“, den der engagierte Gaggenauer Stadtjugendring jedes Jahr auf die Beine stellt.

Wir gratulieren natürlich, aber statt vieler Lobesworte hier die harten Facts: Folgende vier Bands machen heuer ordentlich Dampf – Three D One P. (Crossover), Starbax (Punkrock), EL*KE (Rock/Punk) und schließlich die Senkrechtstarter Destination Anywhere, die eine amtliche Ska-Breitseite abfeuern. -th


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.