Chuck Ragan

Popkultur // Artikel vom 28.03.2010

Er hat in den letzten beiden Jahren nicht nur eine doppelte Reunion- und Farewell-Tour der Alternative-Country-Heroen Hot Water Music hinter sich gebracht.

Chuck Ragan war auch mehrmals solo und mit diversen Freunden (Tim Barry von Avail oder Digger Barnes) unterwegs im Dienste traditioneller amerikanischer Musik.

„Gold Country“ heißt sein neues Album, aufgenommen mit HWM-Drummer George Rebelo und dem Violinisten Jon Gaunt. Support: Tom Mess. -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.