Clowns & Sickboyz

Popkultur // Artikel vom 03.05.2017

Sickboyz

Vergangenen Sommer hat das australische Skatecore-Quartett den Adolescents Flankenschutz gegeben.

Jetzt bringen Frontsau Stevie Williams, Basserin Hanny J und der Rest der Melbourner das Hackerei-Publikum mit ihren rasend schnellen, hochmelodischen Breitsalven à la „Eat A Gun“ als Haupt-Act zum Austicken!

Vorneweg beweist Mario Cuccu, der in Plüschis New-Thrash-Punk-Trio Terrorfett baldigen Debütrelease feiert, neben Old Man Coyote nun auch bei den frischgegründeten Sickboyz (Punkrock/Hardcore) seine Eins-a-Shouter-Qualitäten! -pat

Mi, 3.5., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...