Converge

Popkultur // Artikel vom 11.08.2012

Die Bostonians sind Wegbereiter der Metalcore-Bewegung.

Ihre letzte Großtat „Jane Doe“ datiert allerdings noch aus dem Jahr 2001 und seit „Axe To Fall“ ist auch schon wieder einige Zeit verstrichen, weil sich Jacob Bannon (Shouts) und Kurt Ballou (Gitarre) zahlreichen Nebenprojekten gewidmet haben. Jetzt gibt’s endlich einen Vorgeschmack auf das für September angekündigte achte Album „All We Love We Leave Behind“ (Epitaph).

Aber wer glaubt ernsthaft, Converge könnten etwas anderes im Schilde führen, als sich mit Brachialgewalt und anspruchsvollen Instrumental-Parts den Frust von der Seele zu prügeln und zu untermauern, dass sie immer noch in die Riege der intensivsten Hardcore-Bands gehören wollen?! Unter freundlicher Mithilfe der Belgier Rise And Fall sowie der französischen Newcomer Birds In Row. -pat


Sa, 11.8., 20.45 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Die Wahlberliner Sängerin aus Neuseeland schlägt musikalische Brücken zwischen Folk, Funk und Jazz, Swing, Soul und Chanson.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Florian Zimmer (Driftmachine), Christoph Brandner (Lali Puna) und Max Punktezahl (The Notwist) bilden dieses Berliner/Hamburger/Münchner Trio.





Popkultur // Tagestipp vom 20.10.2020

Guitar Poet Brian Gore versammelt jedes Jahr die weltbesten Akustikgitarristen für Performances ihrer neuesten Kompositionen wie auch zum musikalischen Austausch.





Popkultur // Tagestipp vom 19.10.2020

Verwurzelt im Bebop-Idiom, kreierte Grant Green Ende der 60er einen neuen Soul- und Funk-Sound, weshalb man ihn als einen frühen Vater des Acid Jazz bezeichnet.





Popkultur // Tagestipp vom 17.10.2020

Zwei Ausnahmeformationen bilden das Line-up beim „R&B-Festival – Remchingen & Blues“.