Crazy Kong

Popkultur // Artikel vom 17.04.2010

Die Affen rasen durch den Wald, der eine macht den andern kalt!

Die ganze Affenbande brüllt: Rock the House, Rock the House, Rock the House: am Fr, 16.4. mit den Bands Three D one P (Alternative/Rock) und Cannonball (Solid Rock), am Sa, 17.4. mit Beat Hardy (Crossover-Metal) und Insomnia (Psychedelic-Punk Rock), und am Fr, 23.4. spielt die Stahlband um Trommler Lothar Stahl experimentelle Jam-Musik.

Am Sa, 24.4. wird’s luftig mit Bulletproof Butterflies (Alternative Rock), Jetlag Circus (Acid-Rock) und Sex (Indie). Am Fr, 30.4. startet die WM-Vorbereitung mit dem „Crazy Kong Cup 2010“-Kickerturnier. Am Sa, 1.5. gibt es Akustik-Folk mit Milan Heil und Jam-Rock mit GRAVST, am Fr, 7.5. kommt Singer-Songwriter Sebastian Niklaus, am Sa, 8.5. ist Rock-Party mit Honey Blonde (Rock/Alternative), Jamawocky (Metal/Rock) und The Bush Of Ghosts (Indie).

Der Kokosnuss die Schale auf den Kopf schlagen am Fr, 14.5. „Das bessere Minus“, ein Septett um Till Geiger sowie das Trio „Der Boden“ mit Jost Schneider, Ritchie Stravinski und Andreas Prantner. Am Sa, 15.5. spielen Garden Of Eden (Alternative Rock) und die dicke Bud Spencer Group (Alternative/Pop). -mex


Crazy Kong, Liststraße 24, Karlsruhe
www.musikult.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...




Yael Deckelbaum & The Mothers

Popkultur // Tagestipp vom 17.07.2018

Die kanadisch-israelische Künstlerin und Friedensaktivistin, als Gründungsmitglied des israelischen Frauentrios Habanot Nechama dort ein Popstar, schrieb 2016 „Prayer Of The Mothers“, das zur Hymne der Frauenfriedensbewegung Women Wage Peace wurde.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Stimmen im Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 16.07.2018

Was wäre der Jazz ohne seine großen Sängerinnen?

>   mehr lesen...




Ziggy Marley

Popkultur // Tagestipp vom 16.07.2018

Er ist sicher der Beste der vielen talentierten Marley-Nachwüchse.

>   mehr lesen...