Das Fest 2019

Popkultur // Artikel vom 19.07.2019

Das Fest (Foto: Paul Gärtner)

Süddeutschlands größtes Familien-„Fest“, das als einziges deutsches Festival zu Jahresanfang für sein Nachhaltigkeitskonzept mit dem „Greener Festival Award“ 2018 ausgezeichnet wurde, steht vor seiner Volume 35.

Die Hauptbühne am Mount Klotz eröffnet der Sohn von Liedermacher Giuseppe „Pippo“ Pollina, Singer/Songwriter Faber (Fr, 19.7., 17.30 Uhr) aus Zürich, mit seinem „Akustik-Punk für Mädchen“. Es folgen Kettcar (19.10 Uhr), die 2017 mit ihrem Storytelling-Song „Sommer ’89“ den musikalischen Kommentar zur Flüchtlingskrise schlechthin gegeben haben, und Deutschlands bekanntester Reggae-Artist: Gentleman (21 Uhr) hat seit seiner Menschenbergbesteigung 2013 einen Platz in der „Fest“-Chronik sicher – und im Idealfall sein neues Album dabei. Den „Night Club“-Rausschmeißer geben die 13 „Berufseskalateure“ der Kölner Brasspop-Band Querbeat (23 Uhr).

Ihren einzigen Festivalauftritt in Deutschland spielen am letzten Abend die Co-Headliner Rival Sons (So, 19.15 Uhr) aus Los Angeles, vielleicht die Modern-Bluesrock-Entdeckung der letzten Jahre. Bereits am Nachmittag präsentiert der Karlsruher Jazzclub das auf fast allen großen deutschen Jazz-Festivals für Furore sorgende und mittlerweile um Sängerin Melane erweiterte Trio Three Fall (15 Uhr). Zuvor tritt die Badische Staatskapelle am „Klassik-Vormittag“ (10.30 Uhr) auf.

Ein Großteil der 130.000 Tickets für den kostenpflichtigen Hügelbereich wurden bereits Ende vergangenen Jahres verkauft. Auf www.eventim.de sind nur noch Karten für den Sonntag zu haben; allerdings kann man über 70 Prozent des „Fest“-Programms, zu dem u.a. auch die alternative Zeltbühne, die Kultur- und DJ-Bühne sowie der Sportpark gehören, an allen drei Tagen eintrittsfrei erleben. -pat

Fr-So, 19.-21.7., Günther-Klotz-Anlage, Karlsruhe
www.dasfest.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2019

Süddeutschlands größtes Familien-„Fest“, das als einziges deutsches Festival zu Jahresanfang für sein Nachhaltigkeitskonzept mit dem „Greener Festival Award“ 2018 ausgezeichnet wurde, steht vor seiner Volume 35.





Popkultur // Tagestipp vom 28.06.2019

Jubilieren darf das Sommerfestival des nicht nur wegen eines rekordverdächtigen 2018er „Zeltivals“, auch das bisher bekannte Programm für diesen Sommer ist bereits jubiläumswürdig!



Popkultur // Tagestipp vom 14.06.2019

Das Mannheimer „Maifeld Derby“ steht und fällt mit seinem Macher und „Get Well Soon“-Live-Basser Timo Kumpf, der das Liebhaber-Festival an der Pferderennbahn auf dem Maimarktgelände 2011 ins Leben gerufen und ihm mit seinen exquisiten Bookings jenseits der Domestic Acts einen herausragenden Ruf erarbeitet hat.





Popkultur // Tagestipp vom 29.04.2019

Ganz klar: Beim „Soulcáfe“ gibt allein der Groove das Programm vor.





Popkultur // Tagestipp vom 19.04.2019

Ein französisches Psychedelic-Stoner-Doppel mit Frauenpower.





Popkultur // Tagestipp vom 18.04.2019

Mit ihrem elektronisch verspielten Rock machten die Österreicher um Sänger und Mastermind Niklas Pichler vor eineinhalb Jahren auf sich aufmerksam.