Das Vereinsheim Vol. XII

Popkultur // Artikel vom 25.09.2015

Von „Innerem Feuer“, „Emotion“ und „Persönlichkeit“ sprach Tommy Baldu vor drei Jahren bei der Gründung seines Vereinsheims im Tempel.

Von lebendiger Musik, die er präsentieren wolle, für die die Künstler brennen würden. Der Funke hat längst ein Feuer im Publikum entfacht!

Vom Stammtisch sind Drummer Baldu, Sänger David Maier, Nico Schnepf an den Tasten, Rouven Eller am Sound und Haeger mit seinen Visuals dabei – und begrüßen als Gäste diesmal Elektronik-Folkerin Lùisa, Singer/Songwriter Ed Prosek plus die Gitarristen Arthur Braitsch und Ómar Gudjónsson. -fd

Do, 25.9., 20.30, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe !!!ausverkauft!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 13.03.2020

Das niederländisch-belgische Punk’n’Roll-Quartett March bereitet an diesem Wochenende die Bühne für einen weiteren Legendenauftritt.





Popkultur // Tagestipp vom 11.03.2020

Eine der Legenden des Hardcore-Punks feiert 40. Bandjubiläum!





Popkultur // Tagestipp vom 07.03.2020

Der junge Berliner Songwriter ist der begnadetste Gitarrero, den das Liedermacherlabel Ahuga herausgebracht hat.





Popkultur // Tagestipp vom 06.03.2020

Eine Verneigung vor Pink Floyd ist das knapp dreistündige Best-of der Echoes.





Popkultur // Tagestipp vom 01.03.2020

Dass der vorletzte Track des wegweisenden Stoner-Albums „Blues For The Red Sun“ den Namen dieser kalifornischen Band bildet, hat seinen guten Grund.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2020

Dieses Londoner Anarcho- und Streetpunk-Trio steht seit 1995 für klassischen Hahnenkamm-Punk.