De Phazz feat. Pat Appleton

Popkultur // Artikel vom 18.07.2015

Aus Heidelberg brachen Pit Baumgartner und seine Crew einst auf, um „Destination Phuture Jazz“ anzusteuern.

Jazz meets TripHop und Dub und Drum’n’Bass und so. Mit der Zeit ist die offene Formation bei einem souligeren Sound angekommen, ohne sich von den Jazz- und Elektronik-Wurzeln ganz abzukehren.

Die Besetzung rund um Baumgartner wechselt weiterhin je nach Anlass – beim „Zeltival“ ist mit Pat Appleton eine De Phazzerin der fast ersten Stunde dabei: Die Deutsch-Liberianerin hat dem Projekt nicht nur ihre Stimme geliehen, sondern auch dafür getextet und komponiert. Die loungigste Konzertbühne der Fächerstadt steht heute auf dem Schlachthofgelände. -fd

Sa, 18.7., 20.30 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...