De Phazz feat. Pat Appleton

Popkultur // Artikel vom 18.07.2015

Aus Heidelberg brachen Pit Baumgartner und seine Crew einst auf, um „Destination Phuture Jazz“ anzusteuern.

Jazz meets TripHop und Dub und Drum’n’Bass und so. Mit der Zeit ist die offene Formation bei einem souligeren Sound angekommen, ohne sich von den Jazz- und Elektronik-Wurzeln ganz abzukehren.

Die Besetzung rund um Baumgartner wechselt weiterhin je nach Anlass – beim „Zeltival“ ist mit Pat Appleton eine De Phazzerin der fast ersten Stunde dabei: Die Deutsch-Liberianerin hat dem Projekt nicht nur ihre Stimme geliehen, sondern auch dafür getextet und komponiert. Die loungigste Konzertbühne der Fächerstadt steht heute auf dem Schlachthofgelände. -fd

Sa, 18.7., 20.30 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.