Monsieur Periné

Popkultur // Artikel vom 17.07.2015

Ihr Suin a la Colombiana verzückte zuerst die Heimat und dann Stück für Stück den Rest der Welt.

Dazu verbinden Monsieur Periné um Sängerin Catalina Garcia den Swing Manouche mit allen möglichen Latin-Stilen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts; ein Konzept, dem die Band auf dem neuen Album „Caja de Musica“ treu geblieben ist und auch wenn die Einflüsse noch vielfältiger geworden sind – Monsieur Periné machen daraus ihr eigenes Ding. Das swingt und groovt dermaßen, dass bei diesem „Zeltival Top Ten“-Konzert keiner lange stillsitzen wird! -pat

Fr, 17.7., 20.30 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...