Monsieur Periné

Popkultur // Artikel vom 17.07.2015

Ihr Suin a la Colombiana verzückte zuerst die Heimat und dann Stück für Stück den Rest der Welt.

Dazu verbinden Monsieur Periné um Sängerin Catalina Garcia den Swing Manouche mit allen möglichen Latin-Stilen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts; ein Konzept, dem die Band auf dem neuen Album „Caja de Musica“ treu geblieben ist und auch wenn die Einflüsse noch vielfältiger geworden sind – Monsieur Periné machen daraus ihr eigenes Ding. Das swingt und groovt dermaßen, dass bei diesem „Zeltival Top Ten“-Konzert keiner lange stillsitzen wird! -pat

Fr, 17.7., 20.30 Uhr, Zeltival, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2019

Fifth Jubilee feiert Karlsruhes annual „Irish Folk Rock Party“.





Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2019

Das Mikado startet mit entspannten bis treibenden Rock- & Blues-Rhythmen ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 11.01.2019

Der Name ist Programm.





Popkultur // Tagestipp vom 10.01.2019

Nora Steiner und Madlaina Pollina verquicken in ihrem Schweizer Folk-Rock-Duo Vor- und Nachnamen.