Dead Man’s Boogie & Renounce Tomorrow

Popkultur // Artikel vom 21.02.2020

Dead Man’s Boogie

Bei diesem KA-Double treffen alte Recken und Newcomer aufeinander.

Die seit zehn Jahren aktiven und für gefühlvollen Auf-die-Zwölf-Metal stehenden Dead Man’s Boogie teilen sich die Bühne mit der Metalcore-Band Renounce Tomorrow, die 2019 ihre Debüt-EP herausgebracht hat und harte Gitarrenriffs mit tanzbaren Elektrobeats zu mitreißenden Singalongs verquickt. -pat

Fr, 21.2., 20 Uhr, Substage-Café, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.