Dead Man’s Boogie & Renounce Tomorrow

Popkultur // Artikel vom 21.02.2020

Dead Man’s Boogie

Bei diesem KA-Double treffen alte Recken und Newcomer aufeinander.

Die seit zehn Jahren aktiven und für gefühlvollen Auf-die-Zwölf-Metal stehenden Dead Man’s Boogie teilen sich die Bühne mit der Metalcore-Band Renounce Tomorrow, die 2019 ihre Debüt-EP herausgebracht hat und harte Gitarrenriffs mit tanzbaren Elektrobeats zu mitreißenden Singalongs verquickt. -pat

Fr, 21.2., 20 Uhr, Substage-Café, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 03.04.2020

Diese fünf italienischen Profimusiker sind Linkin-Park-Fans von „Hybrid Theory“ an.





Popkultur // Tagestipp vom 03.04.2020

Seit ihrem 97er-Album „Ameisenstaat“ sind Knochenfabrik so etwas wie der kleinste gemeinsame Deutschpunk-Nenner.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 27.03.2020

Noch bevor das neue Album „Durchbruch 2020“ im Sommer auf den Markt kommt, gehen die Hanseaten auf Clubtour.





Popkultur // Tagestipp vom 20.03.2020

Dass es einen „Rock Or Bust“-Nachfolger geben wird, gilt als sicher.





Popkultur // Tagestipp vom 18.03.2020

Ihre Serie aus den drei Singles „(You’re Bringing Me) Down“, „In My Room“ und „AFL“ wurde im britischen Rock-Radio Anfang 2019 hoch und runter gespielt.