Deep Purple

Popkultur // Artikel vom 13.11.2008

Sofern Deep Purple nach ihrem letzten Gastspiel in der Europahalle einen Blick zurück über die Schulter geworfen haben, sahen sie nichts als eine Säule aufsteigenden Rauchs (wenn auch nicht über dem Wasser).

Denn trotz fortgeschrittenem Alter und dem Abgang von Keyboardlegende Jon Lord legten die vier Rock-Opas plus „Jungspund“ Steve Morse (geb. 1954) die Spielstätte in Schlacke und Asche.

Da die britischen Urgesteine eine der verlässlichen Livebands und eigentlich immer gut sind, wird auch diesmal wenig anderes zu erwarten sein. Obendrein feiern sie ihr vierzigjähriges Bestehen. Mit dabei sind die Schweizer Alpenrocker Gotthard. -mex

Fr, 14.11., 20 Uhr, Europahalle, Karlsruhe
www.onstage-konzerte.de
www.deep-purple.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Joëlle Léandre & Sebastian Gramss

Popkultur // Tagestipp vom 21.01.2018

Jazzclub-im-Kunstverein-Kurator Johannes Frisch, selbst ein ausgewiesener Könner am Kontrabass, präsentiert mit der Konzertreihe „Double The Double Bass“ des Kölner Bassisten Sebastian Gramss ein tolles Format.

>   mehr lesen...




Johanna Borchert

Popkultur // Tagestipp vom 20.01.2018

„Das Einzige, was an meiner Musik Jazz ist, ist die Einstellung.“

>   mehr lesen...




Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...


Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...