Deez Nuts

Popkultur // Artikel vom 21.11.2013

Schon sechs Jahre rumpelt die Nachfolgeband von „I Killed The Prom Queen“ durch die Weltgeschichte.

Und hält sich trotz oder gerade wegen großer Anfeindungen in der Szene im hinteren, dunklen Bereich des Hardcore-Schulhofs auf.

Und genau wie die Prolls aus seligen Schulzeiten scheren sich Deez Nuts recht wenig um Konventionen und formen den hin und wieder etwas ironiefrei daherkommenden Regelschulbetrieb mit ihrem New York-Hardcore und massig Rap- und Metal-Einflüssen sowie bestenfalls offenherzig zu bezeichnenden Lyrics zu ihrer eigenen, einzigen großen Pause um. Auf Tour gehen sie mit Obey The Brave (Aus), Stray From The Path, Heart In Hand (UK) sowie Relentless (Aus). -swi

Do, 21.11., 19.30 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...




The Atomic Bitchwax & The Real McKenzies

Popkultur // Tagestipp vom 23.07.2018

Aus zwei Dritteln Monster Magnet besteht dieses „Super Stoner Rock“-Trio.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...