Ausverkauft: Deichkind

Popkultur // Artikel vom 18.03.2015

„Auf der Hüpfburg sind wir alle gleich.“

Die laut.de-Headline zum sechsten Album „Niveau weshalb warum“ fasst das DK-Phänomen herrlich treffend zusammen. Kryptik Joe, Porky und Ferris Hilton könnten ihren Erwachsenenkindergeburtstag angefangen bei „So ’ne Musik“, dem tieftönenden „Mörder-Kopfnicker-Vorboten“, auch komplett mit den 15 neuen Elektropunk-Dance-Hip-Hop-Tracks abfeiern, ohne dass die druckbetankte Meute maulen würde.

Denn der auf dem hauseigenen Label Sultan Günther Music releaste Tonträger ist von vorn bis hinten „Remmidemmi“ reloaded! Und zwischendurch bitten Deichkind auch wieder die Verhältnisse zum Tanz („Like mich am Arsch“). Für ihre Auftritte in Smartphone-Smokings hat das Trio schon mal irgendwas mit Elefanten angedeutet... „Und alle nur so Yeeeah!“ -pat

Mi, 15.4., 20 Uhr, Schwarzwaldhalle, Karlsruhe !!!ausverkauft!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2018

Man hört es einfach.





Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2018

Der Singer/Songwriter Adam Barnes aus Oxford bringt nicht nur den sympathischen Folk-Pop seines neuen zweiten Albums „Vacancy At Nasa“ mit, sondern mit Sarah Walk aus Chicago auch eine spannende Pianistin und Sängerin.