Ausverkauft: Deichkind

Popkultur // Artikel vom 18.03.2015

„Auf der Hüpfburg sind wir alle gleich.“

Die laut.de-Headline zum sechsten Album „Niveau weshalb warum“ fasst das DK-Phänomen herrlich treffend zusammen. Kryptik Joe, Porky und Ferris Hilton könnten ihren Erwachsenenkindergeburtstag angefangen bei „So ’ne Musik“, dem tieftönenden „Mörder-Kopfnicker-Vorboten“, auch komplett mit den 15 neuen Elektropunk-Dance-Hip-Hop-Tracks abfeiern, ohne dass die druckbetankte Meute maulen würde.

Denn der auf dem hauseigenen Label Sultan Günther Music releaste Tonträger ist von vorn bis hinten „Remmidemmi“ reloaded! Und zwischendurch bitten Deichkind auch wieder die Verhältnisse zum Tanz („Like mich am Arsch“). Für ihre Auftritte in Smartphone-Smokings hat das Trio schon mal irgendwas mit Elefanten angedeutet... „Und alle nur so Yeeeah!“ -pat

Mi, 15.4., 20 Uhr, Schwarzwaldhalle, Karlsruhe !!!ausverkauft!!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...




Pussy Riot

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die politische Punk-, Protest- & Aktivismus-Gruppe Pussy Riot verschafft sich einmal mehr außerhalb Russlands Gehör – und das ist auch gut so!

>   mehr lesen...




Killing Popes

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit Schlagzeuger Oliver Steidle arbeitet einer der kreativsten jungen Berliner Jazz-Avantgardisten die musikalischen Einflüsse seiner Jugend auf - von Hip-Hop über Punk bis zum Grindcore!

>   mehr lesen...