Destruction

Popkultur // Artikel vom 25.11.2008

Die Jubiläen summieren sich!

Jetzt hat schon die zweite Combo aus dem unzerstörbaren deutschen Thrash-Metal-Dreigestirn Sodom, Destruction und Kreator 25 Jahre auf dem Buckel, denn schon 1983 haben Destruction aus dem badischen Lörrach ihr erstes Demo „Speed Kills“ rausgebracht.

Seitdem ist zwar verdammt viel Wasser den Rhein runtergeflossen, aber Schmier und seine Mannen sind auch im achten Reunion-Jahr nicht müde, weiter gegen den Mainstream anzuschwimmen. Einer großen Geburtstagssause mit Klassikern aus einem Vierteljahrhundert Teutonen-Thrash steht also nix im Wege. Mitfeiern wollen Debauchery und Scared To Death. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …