Die Firma – „Gesammelte Werke“

Popkultur // Artikel vom 06.05.2009

Die „Gesammelten Werke 1998-2008“ von Die Firma (LaCosaMia/Sony BMG) bringt auf Doppel-CD 41 Tracks der Kölner Indie-HipHop-Helden.

Über 800.000 Alben haben die politisch korrekten, mit aufwändigen Beats und auch mal Streichorchester arbeitenden Funk-orientierten Rapper bislang verkauft.

Und mit diesem von Hits, Klassikern, Raritäten und neuen Remixen (u.a. Gentleman, Curse, Moses P, Torch) gespickten „Best Of“ dürften noch einige hinzukommen. -rowa

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.