Die Prinzen

Popkultur // Artikel vom 19.03.2015

Die Prinzen, fünf einst beim Thomaner- und Kreuzchor ausgebildete Vocalisten plus ihre beiden Instrumentalisten, sind nicht nur eine der erfolgreichsten deutschen Bands, sondern auch eine ost-westdeutsche Erfolgsgeschichte mit Riesenhits wie „Küssen verboten“ oder „Alles nur geklaut“.

Dass die Musiker Tobias Künzel, Mathias Dietrich, Wolfgang Lenk, Jens Sembdner, Henri Schmidt, Ali Zieme und ihr oft als Sprachrohr fungierendes Mitglied Sebastian Krumbiegel auch in Interviews branchenuntypisch Stellung beziehen, macht sie umso sympathischer.

Sechs Millionen Tonträger haben sie inzwischen verkauft, und nach der Baden-Badener Show werden sicher noch ein paar hinzukommen... -rw

Do, 19.3., 20 Uhr, Kurhaus Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...