Die Querfunker stellen sich vor: „Planet Of Sound“ von Leif Erikson

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Leif Erikson

Nach gleich mehreren diversen Sendungsprojekten hat sich der cluberprobte DJ Leif Erikson im Jahre 2020 auf den „Planet Of Sound“ begeben.

Sein Ziel: Die Punkrock-Quote beim Querfunk erhöhen, ohne allzu ausgetrampelte Pfade zu betreten. Geboten wird den HörerInnen seitdem ein gitarrenlastiges Musikmagazin mit Classics und frischen Tunes aus den Genres Punk, Garagenrock und Indie, dazu gibt’s hin und wieder musikalische Ausflüge in poppige, psychedelische oder krautige Galaxien, Querfunk-typisch natürlich Lichtjahre vom Mainstream entfernt. Dazwischengebeamt werden immer wieder Soundcollagen und Skitts, die zusammen mit dem ein oder anderen flotten Spruch für anspruchsvolle Unterhaltung sorgen.

4. Sa im Monat, 19-20 Uhr, 104,8 MHz
www.querfunk.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL