Die Substage Soli Show

Popkultur // Artikel vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.

Das Corona-bedingt geschlossene Substage veranschlagt das erste Nicht-Konzert in Karlsruhe: „Wir als Livemusikclub sind von der momentanen Situation sehr betroffen und stehen vor wirtschaftlich schwierigen Zeiten ohne unsere Veranstaltungen. Umso mehr berührt uns, wie viele Menschen uns anschreiben um ihre Unterstützung anzubieten. Wir haben nun ein Konzert bestätigt, das nie stattfinden wird und ihr könnt als Soli-Spende Tickets dafür kaufen“, so die Substage-MacherInnen zum Quasi-Geisterkonzert.

Auf die Premiere am 1.5. folgt eine Substage-Soli-Zusatzshow am 1.7. Karten fürs Nicht-Konzert gibt es in den Preiskategorien „Supporter“ (17,50 Euro), „Super Supporter“ (34 Euro) und „Legend Supporter“ (56 Euro). -pat

Fr, 1.5.+Mi, 1.7., Substage, Karlsruhe, kein Einlass
Tickets kaufen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …