Die Substage Soli Show

Popkultur // Artikel vom 01.07.2020

Substage

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.

Das Corona-bedingt geschlossene Substage veranschlagt das erste Nicht-Konzert in Karlsruhe: „Wir als Livemusikclub sind von der momentanen Situation sehr betroffen und stehen vor wirtschaftlich schwierigen Zeiten ohne unsere Veranstaltungen. Umso mehr berührt uns, wie viele Menschen uns anschreiben um ihre Unterstützung anzubieten. Wir haben nun ein Konzert bestätigt, das nie stattfinden wird und ihr könnt als Soli-Spende Tickets dafür kaufen“, so die Substage-MacherInnen zum Quasi-Geisterkonzert.

Auf die Premiere am 1.5. folgt eine Substage-Soli-Zusatzshow am 1.7. Karten fürs Nicht-Konzert gibt es in den Preiskategorien „Supporter“ (17,50 Euro), „Super Supporter“ (34 Euro) und „Legend Supporter“ (56 Euro). -pat

Fr, 1.5.+Mi, 1.7., Substage, Karlsruhe, kein Einlass
Tickets kaufen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.07.2020

Corona-Krisengipfel auf der Substage-Terrasse mit den Bookerinnen Fabienne Stocker & Vivien Avena.





Popkultur // Tagestipp vom 14.07.2020

Als er das erste Mal im Büro auftauchte, war gleich klar: Hier ist der natürliche Büromittelpunkt, immer freundlich, gelassen, entspannt.