Dire Strats

Popkultur // Artikel vom 15.10.2016

Die meistgebuchte Dire-Straits-Tribute-Band Europas huldigt Mark Knopflers roter Fender Stratocaster schon im Bandnamen.

Und wenn Frontmann Wolfgang Uhlich zur Leadgitarre greift, ist einer der besten Imitatoren des seit 1996 nur noch solo auftretenden Dire-Straits-Frontmanns am Werk.

Bei den Gedächtniskonzerten der Bremerhavener werden Hits wie „Sultans Of Swing“, „Brothers In Arms“, „Money For Nothing“ und „Walk Of Life“ ebenso nachgespielt wie weniger bekannte Songs und neuere Knopfler-Stücke. -pat

Sa, 15.10., 20 Uhr, Festhalle Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 14.03.2019

Passionierte „Blues Caravan“-Gänger kennen die 24-jährige kroatische Gitarristin von der 2018er Ruf-Records-Label-Tour.



Popkultur // Tagestipp vom 04.03.2019

Die Alternativ-Rosenmontags-Prunksitzung von Wirkstatt und Jubez geht in die elfte Runde.





Popkultur // Tagestipp vom 28.02.2019

Wer über die närrischen Tage aufs „Tata tata tata“ getrost verzichten kann, feiert Fasching in der Dorfschänke!



Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2019

Der Sporti-Schlagzeuger und das Mastermind von Harmful machen (wieder) gemeinsam Noise-Rock.





Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2019

Mit dem Mixtape „Auf dem Weg Richtung Sonne“ machte sich der „Zapata Soundz“-MC 2012 seinen Namen in der Reggae-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.