Dire Strats

Popkultur // Artikel vom 15.10.2016

Die meistgebuchte Dire-Straits-Tribute-Band Europas huldigt Mark Knopflers roter Fender Stratocaster schon im Bandnamen.

Und wenn Frontmann Wolfgang Uhlich zur Leadgitarre greift, ist einer der besten Imitatoren des seit 1996 nur noch solo auftretenden Dire-Straits-Frontmanns am Werk.

Bei den Gedächtniskonzerten der Bremerhavener werden Hits wie „Sultans Of Swing“, „Brothers In Arms“, „Money For Nothing“ und „Walk Of Life“ ebenso nachgespielt wie weniger bekannte Songs und neuere Knopfler-Stücke. -pat

Sa, 15.10., 20 Uhr, Festhalle Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.