Enjoy Jazz 2016

Popkultur // Artikel vom 15.10.2016

Im Schnitt mehr als eine Veranstaltung pro Tag lässt „Enjoy Jazz“, das „Festival für Jazz und anderes“ über die Bühne gehen.

Gleich mal mit Fokus auf „Anderes“: Homeboy Sandman macht (Conscious) Rap auf Stones Throw und nimmt neben seinem Gig (Sa, 15.10., 21 Uhr, Alte Feuerwache, Mannheim) auch an einem Talk über Musik und Politik teil („Amerika vor der Wahl“, So, 16.10., 11 Uhr, SAS Im Haarlass, Neckarhalle, Heidelberg).

Große Namen, die für viele Spielarten des Jazz stehen, gas-tieren im Delta: der 91 Jahre junge Emil Mangelsdorff etwa (Fr, 21.10., 20 Uhr, Rokokotheater, Schwetzingen), der norwegische Expediteur Nils Petter Molvaer (Mi, 26.10., 20 Uhr, Alte Feuerwache) oder der Charakterkopf Peter Brötzmann im Duo mit der Pedal-Steel-Gitarristin Heather Leigh (Mi, 2.11., 21 Uhr, Karlstorbahnhof, Heidelberg). Joshua Redman und Brad Mehldau spielen nach langer Zeit wieder als Saxofon-Klavier-Duo auf (So, 6.11., 20 Uhr, BASF-Feierabendhaus, Ludwigshafen), und zum Festival-Abschluss zollt Archie Shepp seinem Mentor John Coltrane Tribut (Fr, 11.11., 20 Uhr, Stadthalle Heidelberg).

Die Reihe „Tunneleffekt“ präsentiert zeitgenössische Elektronik zwischen Club und Hör-Experiment (J. Peter Schwalm, John Kameel Farah, Fakear an verschiedenen Dates), die Pianistin Julia Hülsmann konzertiert als frische SWR-Jazzpreis-Trägerin (Di, 25.10., 20 Uhr, Das Haus, Ludwigshafen), und auch der Abend mit Julia Holter verspricht, „Jazz und anderes“ ein für alle Male zu vermählen (Do, 10.11., 21 Uhr, Karlstorbahnhof). Das vollständige Programm gibt’s unter www.enjoyjazz.de im Netz. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …




Birth Control

Popkultur // Artikel vom 27.05.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-Krautrock-Band – anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums – ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …


Hemingway Lounge

Popkultur // Artikel vom 27.05.2022

Eine Jamsession mit Rosanna Zacharias (Bass), Lukas Derungs (Piano), Ferenc Mehl (Drums) läutet das Wochenende in der Hemingway Lounge ein (Fr, 27.5., 20 Uhr).

Weiterlesen …




7. Woodstickel

Popkultur // Artikel vom 27.05.2022

Dieses Mal zweitägig präsentiert der Musikverein Einheit beim „Woodstickel“-Festival im Stadtteil Wolfartsweier nach der Corona-Pause 2020 und ’21 wieder regionale Bands und Nachwuchskünstler.

Weiterlesen …