Diving For Sunken Treasure

Popkultur // Artikel vom 20.12.2014

Bei den Berliner Gypsy-Punkern treffen mehrstimmiger Gesang und Standschlagzeug in Windeseile auf Akustikgitarren und Kontrabass.

Und wenn Diving For Sunken Treasure ihr Sauseset heruntergespielt haben, steigt die „60s Twist Freakout Afterparty“ mit DJ Ugly, Rockabilly, Soul, R’n’B, Garage, Surf und Trash. -pat

Sa, 20.12., 22 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL