D.O.A.

Popkultur // Artikel vom 06.07.2015

Eigentlich wollte das letzte verbliebene Gründungsmitglied von Kanadas dienstältester Punk-Band ja schon 2013 die Bühne gegen den Plenarsaal tauschen, seinen Posten als Sänger, Gitarrist und Songschreiber gegen eine politische Karriere bei der New Democratic Party in British Columbia.

Vor einem Jahr konnten sich die Hackerei-Gänger aber bereits davon überzeugen, dass Joey „Shithead“ Keithley von der letzten Konsequenz dieses Vorhaben abgerückt ist und seiner Kritik an Repression, Globalisierung, Konsumgesellschaft und Umweltzerstörung wie gehabt auch mit der Gitarre Ausdruck verleiht. -pat

Mo, 6.7., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 16.10.2019

Zum 50. Jubiläum des Jazzclubs Karlsruhe gestalten die Macher ein spannendes und buntes Festival.





Popkultur // Tagestipp vom 13.10.2019

Für sein Kinderlieder-Trio aus dem westlichen Enzkreis setzt sich „Across The Border“- und „Ahead To The Sea“-Sänger Jochen Kröner den Seeräuberhut auf.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2019

Geht’s im Ländle um starke Stimmen, kommt man an der Stuttgarter Jazz- und Soul-Sängerin Fola Dada nicht vorbei.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2019

Hardcore-Punk, Crust oder Grind steht beim zweiten „Distival“ im P8 auf dem Programm.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2019

Die im britischen Punk der 70er verwurzelten Argentinier tragen ihre Herkunft schon im Namen.