Don’t

Popkultur // Artikel vom 13.03.2016

Einst gehörte er zum Ur-Line-up der Wipers.

2009 hat sich Drummer Sam Henry mit seinem Napalm-Beach-Bandkollegen Dave Minick (Bass), Kelly „Gator“ Gately (Gitarre) und Sängerin Jenny Don’t in einer neuen Portland-Post-Punk-Connection formiert, deren kommendes Album „Fever Dreams“ neben Surf Punk und Rock’n’Roll auch wieder eine gute Dosis des Quasi-Soloprojekts von Greg Sage beinhaltet. -pat

So, 13.3., 20 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.



Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Zu bester Brunchzeit legt der Hardtchor beim „A cappella Market“ in der Hemingway Lounge vor.





Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Hier darf getanzt werden!





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.