Don’t

Popkultur // Artikel vom 13.03.2016

Einst gehörte er zum Ur-Line-up der Wipers.

2009 hat sich Drummer Sam Henry mit seinem Napalm-Beach-Bandkollegen Dave Minick (Bass), Kelly „Gator“ Gately (Gitarre) und Sängerin Jenny Don’t in einer neuen Portland-Post-Punk-Connection formiert, deren kommendes Album „Fever Dreams“ neben Surf Punk und Rock’n’Roll auch wieder eine gute Dosis des Quasi-Soloprojekts von Greg Sage beinhaltet. -pat

So, 13.3., 20 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …




Abgesagt: Marco Augusto Quartett

Popkultur // Artikel vom 16.10.2021

Wenn sich ein Italiener, ein Badener, ein Franke und ein Schlesier treffen, ist das kein schlechter Scherz, sondern das Marco Augusto Quartett.

Weiterlesen …