Don’t

Popkultur // Artikel vom 13.03.2016

Einst gehörte er zum Ur-Line-up der Wipers.

2009 hat sich Drummer Sam Henry mit seinem Napalm-Beach-Bandkollegen Dave Minick (Bass), Kelly „Gator“ Gately (Gitarre) und Sängerin Jenny Don’t in einer neuen Portland-Post-Punk-Connection formiert, deren kommendes Album „Fever Dreams“ neben Surf Punk und Rock’n’Roll auch wieder eine gute Dosis des Quasi-Soloprojekts von Greg Sage beinhaltet. -pat

So, 13.3., 20 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.