Dorfschänke

Popkultur // Artikel vom 14.11.2013

In schöner Regelmäßigkeit wird Karlsruhes älteste Kneipe zur Musikbar.

Als nächstes mischen Kurz davor (Sa, 16.11.) den Rock’n’Roll mit HipHop, Reggae, Gospel und Blues auf; Die Heizer (Sa, 30.11.) befeuern ihr Set mit Songs sowohl aus den 70ern wie auch der jüngeren Vergangenheit; The Pumpkins (Fr, 6.12.) covern The Beatles und die Greyhound Bluesband (Sa, 7.12.) frönt dem guten alten Chicago Blues.

Ohne Livekapelle gehen die DJ-Partynächte mit Indie (Fr, 15.11.), Electro (Sa, 23.11.), Glam-Rock (Fr, 29.11.) von Heiko Räther und Tom Röhrer sowie Ralf & Ralfs Rock-Indie-Alternative-Punk-„Dorf Disko“ (Sa, 14.12.) über die Schänkenbühne. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.