Dorfschänke

Popkultur // Artikel vom 14.11.2013

In schöner Regelmäßigkeit wird Karlsruhes älteste Kneipe zur Musikbar.

Als nächstes mischen Kurz davor (Sa, 16.11.) den Rock’n’Roll mit HipHop, Reggae, Gospel und Blues auf; Die Heizer (Sa, 30.11.) befeuern ihr Set mit Songs sowohl aus den 70ern wie auch der jüngeren Vergangenheit; The Pumpkins (Fr, 6.12.) covern The Beatles und die Greyhound Bluesband (Sa, 7.12.) frönt dem guten alten Chicago Blues.

Ohne Livekapelle gehen die DJ-Partynächte mit Indie (Fr, 15.11.), Electro (Sa, 23.11.), Glam-Rock (Fr, 29.11.) von Heiko Räther und Tom Röhrer sowie Ralf & Ralfs Rock-Indie-Alternative-Punk-„Dorf Disko“ (Sa, 14.12.) über die Schänkenbühne. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.