Dorfschänke

Popkultur // Artikel vom 30.04.2011

Mit Live- und Konservenmucke tanzt die Dorfschänke durch den Mai.

Zur Walpurgisnacht gastiert die Party-Hausband One Hit Wanda (Sa, 30.4., Alternative/Indie). Hoo-Ha And The Flying Submarines (Fr, 6.5.) machen zum Premieren-Gig bei zwei Fünftel Electro-Baby-Besetzung was sonst als Psychedelic Rock. Am Sa, 7.5. folgen die Koteletten-Rocker Fat Fuck (Bild) und Stoner-Großtaten von Spoonhead.

Fr, 22.4. kramen DJ Heiko und DJ Stone(d) „Balladen – 60s Up Today“-Perlen aus der Soundkiste. Neben der neuen Kavantgarde-DJ-Serie „Petite Pyramide“ mit Minimal Techno und Deep House von den Sous-Terrain Schamanen und Fabian Huismans (Sa, 23.4.+Fr, 13.5.) fordern DJ Tony Gorilla & Friends „Do The Easter Dance“ (So, 24.4.) mit 60s, Garage, Punk, Surf und Boogie Woogie. Und am Sa, 14.5. ist „Grand Prix Party“ mit Lena angesagt. Konzerte ab 20 Uhr, DJ-Sets ab 21 Uhr. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.