Dorfschänke

Popkultur // Artikel vom 30.04.2011

Mit Live- und Konservenmucke tanzt die Dorfschänke durch den Mai.

Zur Walpurgisnacht gastiert die Party-Hausband One Hit Wanda (Sa, 30.4., Alternative/Indie). Hoo-Ha And The Flying Submarines (Fr, 6.5.) machen zum Premieren-Gig bei zwei Fünftel Electro-Baby-Besetzung was sonst als Psychedelic Rock. Am Sa, 7.5. folgen die Koteletten-Rocker Fat Fuck (Bild) und Stoner-Großtaten von Spoonhead.

Fr, 22.4. kramen DJ Heiko und DJ Stone(d) „Balladen – 60s Up Today“-Perlen aus der Soundkiste. Neben der neuen Kavantgarde-DJ-Serie „Petite Pyramide“ mit Minimal Techno und Deep House von den Sous-Terrain Schamanen und Fabian Huismans (Sa, 23.4.+Fr, 13.5.) fordern DJ Tony Gorilla & Friends „Do The Easter Dance“ (So, 24.4.) mit 60s, Garage, Punk, Surf und Boogie Woogie. Und am Sa, 14.5. ist „Grand Prix Party“ mit Lena angesagt. Konzerte ab 20 Uhr, DJ-Sets ab 21 Uhr. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.