Dr. Feelgood

Popkultur // Artikel vom 19.02.2008

Eigentlich gab es nur eine wahre Pubrockband: die Faces. Wahrschein­lich ist das ganze Genre durch sie zu seinem Namen gekommen.

Denn die fünf Briten benahmen sich immer und überall so wie in der Kneipe kurz vor der Sperrstunde. Doch dann merkte Faces-Sänger Rod Steward, dass er als Schmonzbarde noch mehr Kohle scheffeln und noch mehr Mädels abschleppen, aber trotzdem genauso viel saufen konnte.

Ronnie Wood ging es als Steigbügelhalter von Keith Richards und Kenny Jones als Platzhalter von Keith Moon nicht viel schlechter – und so bleiben heute nur Dr. Feelgood, um uns den Feierabend zu verkürzen. Das ist zwar nicht ganz dasselbe, aber die alten Kämpen von Canvey Island sind eine prima Liveband. -mex

Mi, 20.2., 20.30 Uhr, Jubez
www.jubez.de
www.drfeelgood.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





Portugal. The Man

Popkultur // Artikel vom 24.09.2017

Der Alaska-Vierer untermauert seinen Exotenstatus.

>   mehr lesen...




Sawt Out

Popkultur // Artikel vom 24.09.2017

2006 improvisierte Mazen Kerbaj auf der Trompete zu den Klängen der Bomben, die über seine Heimat Beirut fielen, und veröffentlichte die Tonaufnahme.

>   mehr lesen...




The Cat’s Back

Popkultur // Artikel vom 23.09.2017

Die energiegeladene Allroundkünstlerin und Musikerin, die früher professionelle Trapezkünstlerin war, bringt mit Akkordeon und ihrer Stimme im Intensivformat Blues, Folk, Rock’n’Roll und Balladen auf die Bühne.

>   mehr lesen...




„Laut & Leise“-Festival 2017

Popkultur // Artikel vom 23.09.2017

Vergangenen Herbst Jahr hat das Substage mit der ersten „Laut & Leise“-Ausgabe sein Café feierlich eingeweiht.

>   mehr lesen...




Wir (punk)rocken das!

Popkultur // Artikel vom 23.09.2017

Das Benefizfestival der Supportzone Multiple Sclerosis spezifiziert zur zweiten Ausgabe sein Motto.

>   mehr lesen...




Fiji & Minden

Popkultur // Artikel vom 22.09.2017

Das Berner Synthie-Pop-Duo Fiji mit Sängerin Simone de Lorenzi und Keyboarder und Beatbastler Simon Schüttel spielt Disco- und Electro-Pop im Songformat und hat auch in puncto Visuals viel  zu bieten.

>   mehr lesen...