Dream Theater

Popkultur // Artikel vom 19.07.2014

Mit einer acht Minuten und elf Sekunden langen Wuchtbrumme haben sie’s anno 92 in die US-Mainstream-Rock-Charts geschafft.

Bis heute ist „Pull Me Under“ das Bravourstück von Dream Theater, die nach einer ausverkauften Tour zu Jahresanfang in Mannheim ihre exklusive Süddeutschland-Open-Air-Show spielen.

Im Gepäck haben die Kings Of Prog-Metal um John Petrucci den aktuellen selbstbetitelten Opus, der bei aller Hörakrobatik weit weniger überladen wirkt als die Releases der jüngeren Vergangenheit. -pat

Sa, 19.7., 19 Uhr, Maimarktgelände, Mannheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.