Dream Theater

Popkultur // Artikel vom 19.07.2014

Mit einer acht Minuten und elf Sekunden langen Wuchtbrumme haben sie’s anno 92 in die US-Mainstream-Rock-Charts geschafft.

Bis heute ist „Pull Me Under“ das Bravourstück von Dream Theater, die nach einer ausverkauften Tour zu Jahresanfang in Mannheim ihre exklusive Süddeutschland-Open-Air-Show spielen.

Im Gepäck haben die Kings Of Prog-Metal um John Petrucci den aktuellen selbstbetitelten Opus, der bei aller Hörakrobatik weit weniger überladen wirkt als die Releases der jüngeren Vergangenheit. -pat

Sa, 19.7., 19 Uhr, Maimarktgelände, Mannheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...