Dreist

Popkultur // Artikel vom 07.09.2007

Was dem Biker seine Harley, das ist dem Gitarristen seine Fender Stratocaster: Mythos, Geliebte, Fetisch.

Der umtriebige Thomas Blug tourt mit seiner Band Dreist durch die Lande, im Gepäck die frische Live-CD "Neue Zeit". Der gefragte Saarbrücker Studiomusiker spielt mit seinem Trio deutschsprachigen, 70er-Jahre-beeinfluss­ten Rock, sehr tight und punktgenau, sein singender Bassist Piet Eifel ist zudem ein brillanter Frontmann, der auch Balladeskes à la Rio Reiser gut rüberbringt. Gast auf der Tour ist Thijs van Leer (ex-Focus) an Keyboard und Flöte, Support kommt von den Karlsruhern Double Trouble (Foto), die stets gute Rock-Laune verbreiten -th


Fr, 7.9., 20.30 Uhr, Jubez
www.jubez.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...