Dudefest 2015

Popkultur // Artikel vom 17.03.2015

Im großen und kleinen Jubez-Saal steigt parallel auf zwei Bühnen das Festival in Sachen Doom, Drone, Post-Metal und Post-Rock.

Mit Russian Circles spielt die für viele beste Post-Metal-Instrumentalband der Welt als Headliner; dazu gesellen sich die Wave-Rocker von Junius und die brachialen Thou. Außerdem packen Celeste aus Lyon wieder die Grubenlampen aus.

Auch die Warm-up-Bands sind internationale Tipps: Eagle Twin, Helms Alee und City Of Ships starten gerade durch, zuvor eröffnen Zatokrev aus der Schweiz sowie Bitterness Exhumed aus Kaiserslautern und dem Saarland das „Dudefest“. -pat

Sa, 11.4., 18 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …




Pajazzo

Popkultur // Artikel vom 29.05.2022

Das Palatine Jazz Orchestra ist aus der Corona-Pause zurück.

Weiterlesen …




Ex Oriente Lux

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Das Quartett Ex Oriente Lux mit Emily Peach (Violine/Viola), Uta Knoop (Klavier), Mustafa Obaid (Nailute) und Abdullah Kirli (Percussion) lädt zu einer musikalischen Reise in den Orient.

Weiterlesen …




Postcards

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Die Postcards waren die erste Band, der das Kohi im März 2020 aus bekannten Gründen absagen musste.

Weiterlesen …